Daniela’s Kürbispardies

Maxima farbige Arten

Kürbisarten Beschreibung:

Cushaws

Garten Kürbisse

Maxima farbige Arten

Cucurbita maxima
Es gibt Arten die bei idealen Bedingungen über ein Jahr, sogar noch länger, gelagert werden können.

Bischofsmütze / Turks-Turban 

20 -3 5 Durchmesser. Für Suppe und zum Füllen oder Kürbis ganz im Ofen garen, das Fruchtfleisch auskratzen, zu Gnoggi oder Suppe verarbeiten und im ausgehöhlten Kürbis anrichten.
Haut:  dünn  Fruchtfleisch:  fest, feinkörnig  Gewicht: 1,5 -4 kg  Lagerzeit:   3 – 4 Monate

Aladins Turban

Durchmesser 20 – 30 cm Variiert in den Farben. Für Suppe und zum Füllen oder Kürbis ganz im Ofen garen, das Fruchtfleisch auskratzen, zu Gnoggi oder Suppe verarbeiten und im ausgehöhlten Kürbis anrichten.
Haut:    Fruchtfleisch:  fest, feinkörnig Gewicht: 1,5 – 2,5 kg  Lagerzeit:  3 – 5 Monate

Mallorca  

Eine neue Sorte aus Spanien. Länglich schmal, für eine Butternut etwas untypisch.
Für Rohkost, zum Backen und Füllen, zum Braten, für Süssspeisen,
für Pies, Suppen, Kuchen und Marmeladen Haut: dünn   Fruchtfleisch: gelblich Gewicht: 0,7 -1,5 kg  Lagerzeit. 6 -12 Monate

Mini Red Turban

Durchmesser 10 – 15 cm, für Suppen, als Püree Für Suppen, als Püree
Haut:   dünn Fruchtfleisch:  fest, feinkörnig Gewicht: 0,3 – 0,6 kg  Lagerzeit:  5 – 6 Monate

Orange Butternut / Schinkenkürbis, Ungarische Butternut

glatte Haut. Fruchtfleisch reich an Carotin. Süsslich, nussiger, sahniger Geschmack der sich durch Lagerung intensiviert. Ergibt feine Püree, gut geeignet zum Backen, als Gemüse und zum Füllen. Haut: dünn Fruchtfleisch: dunkelorange Gewicht: 0,8 -1,8 kg Lagerzeit: 8 -10 Monate

Big Max oder Garganuta 

Er ist wie der Prizewinner wegen der Grösse beliebt. Die Riesenkürbisse haben meist nicht sehr aromatisches Fruchtfleisch, für Suppen sind sie aber gut geeignet.
Haut: weich   Fruchtfleisch: hellorange Gewicht: 3 0 – 40 kg  Lagerzeit:  3 – 5 Monate

Potkin   

etwas grösser als Tetsukabuto, mit der schönsten, dunkelsten, fast schwarzen Farbe. Er ist sehr ähnlich der Sorte Iron Cup / Tetsukabuto. In Südamerika gibt es verschiedene Selektionen dieser Artkreuzung, Er ist eine beliebte Sorte wegen den exklusiven Eigenschaften wie ausserordentlich fruchtiges Fruchtfleisch, lange Haltbarkeit, handliche Grösse.
Haut:  dünn  Fruchtfleisch:  fest, feinkörnig  Gewicht: 1,5 -4 kg  Lagerzeit:   3 – 4 Monate

Rote Warze

Für Suppen, Kuchen, Pürees, Aufläufe, Gratins  Fruchtfleisch:    Gewicht: bis 8 kg  Lagerzeit: 6 Monate

Golden Nugget 

Die Samen dieser Varietät sind oft schwierig zu bekommen. Golden Nugget ist in Neuseeland und Australien beheimatet und wird oft auch Gold Nugget (kleines Goldstück) genannt.Fruchtfleisch feinkörnig, jedoch etwas mehlig; ausgezeichnete Qualität, feines, unaufdringliches Aroma. Zum Füllen und Überbacken; wie Rondini zu verwenden;
Haut:  weich  Fruchtfleisch: orange Gewicht: 0.1- 0,4 kg  Lagerzeit: 2 – 4 Monate

Lady Godiva

wird auch Steirischer Ölkürbis genannt. Die Samen sind ohne weitere Behandlung beliebt zum Knabbern oder zur Ölgewinnung und enthalten mehr Fett und Protein als Sojabohnen. Fruchtfleisch: dick; hellorange; fasrig, schwammig, minderwertige Qualität; Verwendung: Samen zum knabbern, das Fruchtfleisch ist zwar geniessbar, aber in mässiger Qualität (Viehfutter);
Haut:    Fruchtfleisch: hellorange Gewicht: 3 – 5 k g  Lagerzeit:  Monate 3 – 4 Monate
Menü