Daniela’s Kürbispardies

Die Acorn – Eichelkürbisse

Kürbisarten Beschreibung:

Die Acorn – Eichelkürbisse

Die Eichelkürbisse gehören zurecht zu den beliebtesten Speisekürbissen der USA.
Sie sind nicht nur äusserlich sehr attraktiv, sondern bestens für die Küche geeignet.
Ihr Name leitet sich von der Fruchtform ab, die meistens durch 10 deutliche Längsrippen gekennzeichnet ist. Das Fruchtfleisch ist leicht süsslich. Das beste Aroma entwickelt sich einige Wochen nach der Ernte.
Die meisten Sorten sind grün oder dunkelgrün, es gibt aber auch cremefarbene und gelbe. Die neuesten Züchtungen sind mehrfarbig und äusserst attraktiv.  Meist 500 – 1200 g schwer, darum eine ideale Grösse zum Füllen. Frucht halbieren, entkernen, nicht schälen, Haut löst sich gut nach dem Kochen. Butterflocken oder eine Füllung in die Einbuchtung geben, in einer mit 1- 2 cm. Wasser gefüllten, feuerfesten Platte im Ofen bei ca. 250 Grad 30 – 45 oder ganz im Dampfkochtopf  je nach Grösse 8 -12 – 20 Minuten garen. Eichelkürbisse sind bei optimaler Erntereife und guten Bedingungen sehr gute Lagerkürbisse.

Table Gold

Süsses Fruchtfleisch das im Aroma an Süssmais erinnert. Für Rohkost wenn sie  noch gelb sind und Tennisballgrösse haben, zum Backen und Füllen, zum Braten und auch gut  für Süßspeisen. Haut: fest;  Fruchtfleisch:  orange;   Gewicht: 600 g  Lagerzeit: 2 – 4 Monate

Carnival

Er hat eine  gelb, grün, orange Rinde und gelbes delikates Fleisch. Ideal zum Füllen, Süsspeisen, Ofengerichte Haut: fest;  Fruchtfleisch: gelb;  Gewicht:  0,4 – 0,7 k g  Lagerzeit: 2 – 4 Monate

Celebration

Für Rohkost, zum Backen und Füllen, zum Braten und auch gut
für Süssspeisen. Haut: fest    Fruchtfleisch:  gelb   Gewicht: 0,4 – 0,6 kg  Lagerzeit: 2 – 5 Monate

Creme of de Crop  

Fleisch süsslich, etwas mehlig. Püree für Süssspeisen. Würfeln als Gemüse. Als Kartoffel/ Kürbisstock: Halb Kartoffeln, halb Kürbis rüsten und kochen, wie Kartoffelstock anrichten und würzen. Wird durchs lagern goldgelb Haut: fest;  Fruchtfleisch: weiss, gelblich;  Gewicht: 0,6 -1,1 kg  Lagerzeit:  3 – 5 Monate

Festival 

Für Ofengerichte,frisch zum Rohessen, Salat, zum Backen, Braten, Füllen, Süsspeisen
Haut: fest;  Fruchtfleisch: gelblich;  Gewicht: 0,6 -1 kg  Lagerzeit: 3 – 5 Monate

Heart of gold     

Dickes, trockenes, süsses Fruchtfleisch, dessen Aroma sich durchs Lagern  entwickelt.
Für Ofengerichte, frisch zum Rohessen, Salat, zum Backen, Braten, Füllen, Süsspeisen
Haut: fest;  Fruchtfleisch: cremefarbig; Gewicht:  0,5 -1,1 kg  Lagerzeit:  3 -6 Monate

Mesa Queen  

Eichelförmig. Dunkelgrüne gerippte Rinde und süsses Fleisch  mit dezentem Haselnussaroma, das sich erst einige Zeit nach der Ernte entwickelt. Für Ofengerichte, zum Backen, Füllen, frisch zu Rohessen.
Haut: fest; Fruchtfleisch: gelblich;  Gewicht: 700 g  Lagerzeit:  3 – 6 Monate

Autum Queen  

Dickes, trockenes, süsses Fruchtfleisch, für Rohkost, zum Backen und Füllen, zum Braten und auch gut für Süssspeisen.
Haut: fest; Fruchtfleisch: cermefarbig;  Gewicht 0.8 – 1 kg  Lagerzeit:  5 – 6 Monate

Table Queen 

ist die älteste Acornsorte , sie wurde in North Dakota von den Indianern angebaut.  Süsses festes ,haselnussiges Fruchtfleisch. Für Ofengerichte, Salat, zum Backen, Braten, Füllen, frisch zum Rohessen.
Haut: fest; Fruchtfleisch: gelblich, dick, süss;  Gewicht: 0.6 – 1.2 kg  Lagerzeit:  5 – 7 Monate

Table Ace

Geschmackvolles Fleisch. Es entwickelt sein Aroma durchs Lagern. Für Ofengerichte, Salat, zum Backen, Braten, Füllen, frisch zum Rohessen.
Haut: fest    Fruchtfleisch: orange    Gewicht: 4 – 700 g  Lagerzeit: 2 – 5 Monate

Tay Belle 

Dickes, trockenes, süsses Fruchtfleisch, Für Rohkost, zum Backen und Füllen, zum Braten und auch gut für Süssspeisen.
Haut: grün, fast schwarz Fruchtfleisch: cremefarbig,   Gewicht: 0,7 – 0,8 kg  Lagerzeit:  3 – 6 Monate
Menü